Kindersicherheitsolympiade am 14. Mai

Spiel, Spaß und Spannung erwartete die Kinder der dritten und vierten Klassen Volksschule, die an der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade „Safety Tour“ teilnahmen. Die Kinder wurden einen Vormittag lang mit dem Thema Sicherheit spielerisch konfrontiert. Das Erkennen verschiedener Gefahrensymbole, Sicherheitsfragen beim Safety-Quiz, einem Löschbewerb und ein Sicherheitsparcours mit dem Fahrrad erforderten nicht nur das Wissen der jungen Teilnehmer sondern auch ein bisschen Spielglück, auch Einsatz im Team war gefragt.

Die Schüler erfuhren, wie man Gefahren erkennen und Unfälle vermeiden kann, außerdem, wie sie sich in Notfällen verhalten müssen.